Erle

Alnus spec.

Beschreibung:
Standorte: Bachläufe, Auen, Seeufer
Lebensalter: bis 120 Jahre
Höhe: 25 bis 30 Meter
Vorkommen im deutschem Wald: ca. 2,1 Prozent

Die Erle ist eine Spezialistin. Wo Bäche und Flüsse über die Ufer treten und Auen bilden, in sumpfigen Böden, dort ist die Erle Zuhause.
Große Teile Venedigs und Alt Amsterdam sind auf den Stämmen der Erle errichtet. Verbautes Erlenholz unter Wasser kann Jahrhunderte überleben.
In Deutschland sticht die Schwarzerle hervor. Sie hat einen sehr geraden Stamm, eine dunkelgraue bis schwarze Rinde  und ist an der fehlenden Spitze der Blätter leicht zu erkennen.

The wood Alnus – Alder = Erle

Kommentare geschlossen